StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLoginGetting Started

Austausch | 
 

 Komm in mein Team Ich bin stärker als der Loser (beendet)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Abaddon
avatar
Plotcharakter
Anmeldedatum : 26.04.16
BeitragThema: Re: Komm in mein Team Ich bin stärker als der Loser (beendet)   27.09.16 14:31

Der Anblick den die nun wieder zusammengesetzte Seele von Felicia bot war eindeutig erbärmlich und erfreute dennoch Abaddon´s Augen. Nur die Worte die darauf kamen dann eher weniger. Etwas komisch hatte Abaddon sie bei dem Witz, den jeder Mensch verstanden hätte, sie angesehen. Unverständlich was die gefolterte Seele da redete. Weder wollte Felicia foltern um sich das ganze zu ersparen noch sich Abaddon anschließen. Was hielt sie auf? Die Loyalität zu Crowley? Wie lachhaft. Der traute sich nicht in die Hölle und noch weniger gegen sie zu kämpfen. Von daher also hätte Felicia ihre Loyalität über Board schmeißen können und sich sofort das ganze zu ersparen. Noch war ja nicht aller Tage Abend. Abaddon würde sie schon kleinkriegen. „Wenn du nicht foltern willst dann bitte sehr.“ Abaddon zuckte mit den Schultern und lächelte gemein.

Die darauffolgende Folter beeinhaltete was die Inquistion damals den armen Hexen oder auch angeblichen Hexen im Mittelalter angetan hatte. Nur noch schlimmer. Da war das was die armen Hexen und Unschuldige erlitten hatten wahrlich ein Kindergarten gewesen. Abaddon ließ ihrer Kreativität wirklich freien Lauf um dann danach sich ihre Hände sauber zu machen während das Blut in der Zelle herunterrann. Musterte die Seele. „Ich habe noch viel Kreativität um dich weichzukochen. Du weißt doch wie es ist wenn man unbedingt ein Dämon werden will. Du kannst Foltern und mir dienen oder du leidest wie alle anderen Seelen, die es verdient haben, bis in alle Ewigkeiten. Es liegt an dir. Noch irgendwelche Worte ehe ich gleich gehe?“
Nach oben Nach unten
Felicia Scales
avatar
Dämon
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 26
BeitragThema: Re: Komm in mein Team Ich bin stärker als der Loser (beendet)   27.09.16 16:54

Wieder entglitten ihr alle Gesichtszüge. Wieder schien sie sich zu fragen warum ich mich gegen sie stellte. Dämonen waren nie für ihre Loyalität bekannt, das wusste ich. Der großteil wog einfach ab auf welcher Seite die Chancen größer waren und entschieden mit diesem Wissen. Doch für mich zählte das nicht. Sollte Abbadon die Hölle an sich reißen würde es nun mal so sein, Crowley würde somit wohl entweder getötet oder gemeinsam bis ans Ende der Zeit gefoltert werden. Ehrlich gesagt konnte ich selbst nicht einmal sagen was genau mich dazu trieb die Schmerzen auf mich zu nehmen und für Crowley einzustehen. Waren es die Gefühle die selbst in der Hölle vorhanden waren? War es meine Treue? Oder wollte ich mir selbst einfach beweisen stark genug zu sein? Vermutlich waren alle Komponenten gleichermaßen Schuld an dem, was folgte.

Abbadon ließ diesmal meine Seele ganz. Nein, diesmal trat sie in meine Zelle und kam langsam auf mich zu, grinste diabolisch und kalt. Mir war klar das nun etwas schlimmeres folgen würde als nur die zersplitterte Seele. Und so war es. Eine Seele konnte körperlichen Schmerz wunderbar erfühlen. Dementsprechend schrie ich vor Schmerz beinahe ununterbrochen. Schrauben in jeden erdenklichen Knochen, Messer, Peitschen und Klemmen. Rohe Gewalt und präzise Schläge ließen die Zelle zu eine Blutbad werden. An den Wänden lief wortwörtlich das Blut hinunter, alles war voller Blut und Schmerz. Ich lag am Boden, misshandelt und schmer atmend, versuchte mich irgendwie zu fangen. Während Abbadon sich ihre Hände grinsend säuberte und mich anblickte, drohte sie mir noch mehr 'Kreativität' an wenn ich nicht zusagen würde. Und noch immer stand für mich fest: Nein.

Ihre Frage brachte mich zum schwachen aufsehen. "Nein." brachte ich kurz und knapp hervor. "Ich werde dir nicht dienen. Ich werde nicht in deinem Namen foltern. Niemals." Ich schloss kurz die Augen, ehe ich sie wieder anblickte. Ich war ehrlich zu mir selbst: In diesem Moment konnte ich mir nicht vorstellen was Abbadon unter Kreativität verstand, wie sie mich noch weiter foltern wollte. Doch gleichzeitig wusste ich auch das es für sie sicher immer Wege gab.
Nach oben Nach unten
Abaddon
avatar
Plotcharakter
Anmeldedatum : 26.04.16
BeitragThema: Re: Komm in mein Team Ich bin stärker als der Loser (beendet)   28.09.16 10:44

Abaddon würde das ganze wohl eher als Dummheit betiteln wenn sie das hören würde was Felicia in sich dachte. Jedoch hatte sie alle Zeit der Welt um weiter zu machen während ihre Pläne weitergingen. Crowley würde eher sterben als das Abaddon ihn am Leben lassen könnte. Eine Schlange sollte man immer den Kopf abschlagen. Was sie auch tun würde schließlich konnte sie es dann in ihrer Herrschaft nicht gebrauchen wenn Crowley da herumwuseln würde. Andererseits vielleicht konnte sie ihn auch demütigen indem sie ihn als ihr Hund benutzte. Den Fußboden bzw. ihre Schuhe lecken. Sie würde sehen. Noch hatte sie ihn nicht.

Die Zelle war wirklich hübsch dekoriert mit dem Blut von Felicia und sie selbst sah auch nicht gerade taufrisch aus. Dennoch weigerte sie sich zu foltern in Abaddon´s Namen oder ihr zu dienen.. „Was bist du doch für ein dummes Kind“, sagte sie leicht tatelnd um dann fies zu lächeln. „Nun ich bin gespannt wie lange du durchhalten wirst ehe du doch ein Dämon wirst. Du weißt schon das du nur ein Dämon wirst wenn du dich dazu herabläßt zu foltern oder? So bleibst du nur eine geschundene Seele für alle Ewigkeiten und darüber hinaus. Was mir ja im Grunde egal wäre da ich dann um so mehr Spaß hätte.“

Abaddon beschloß zu gehen da sie noch einiges zu tun hatte. Felicia würde trotzdem leiden. „Mein Höllenhund wird sicherlich eine Menge Spaß mit dir haben. Falls was ist ruf nach einen meiner Leute. Der wird mir die Nachricht bringen ob du dich endlich entschieden hast zu foltern.“ Mit diesen Worten verließ sie die Zelle. Pfiff einen Höllenhund herbei und erlaubte ihm mit der Seele zu spielen. Zu tun was ihm beliebte um der Seele Schaden zuzufügen. Als sie weg war tat genau das der Höllenhund.
Nach oben Nach unten
Felicia Scales
avatar
Dämon
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 26
BeitragThema: Re: Komm in mein Team Ich bin stärker als der Loser (beendet)   29.09.16 5:23

Vermutlich hatte Abbadon Recht. Ich war ein dummes Kind und einfach zu stur, vielleicht sogar zu stolz mich geschlagen zu geben. Vielleicht war es auch irgendwo der Wille stark zu sein und selbst zu sehen wie viel mal aushalten konnte. Was auch immer es von den Möglichkeiten war: Es blieb stark genug um trotz der Folter standhaft der gleichen Meinung zu bleiben. Nein.
Natürlich wusste ich auch das ich nur zum Dämon werden würde wenn ich andere Seelen folterte. An sich hätte ich dem wohl zugestimmt, aber ich würde nie eine einzelne Seele für Abbadon foltern. Lieber wäre ich bis ans Ende der Zeit nur eine geschundene Seele die nichts mehr war. Kein vollwertiger Dämon, aber auch keine reine Seele mehr.

Die Rothaarige wendete sich langsam von mir ab, allerdings nicht ohne mir noch ein breites und fieses Grinsen entgegen zu werfen. Freudig teilte sie mir mit das ich nun das Vergnügen mit ihrem Höllenhund haben würde, was ich nur mit einem leisen Seufzen und einem "Nicht schon wieder Höllenhunde.." kommentierte. Ich mochte diese Wesen wirklich nicht. Zumindest in diesem Moment nicht, da bisher jeder nur mit dem Ziel mich zu töten oder zu foltern daher kam. Also hielt meine Begeisterung sich wirklich in Grenzen. Zumal fand ich Abbadons Hund wirkich hässlich..

Sollte ich mich doch dafür entscheiden für sie zu foltern würden ihre Untertanen sich mit ihr in Verbindung setzen. Wie gnädig von Hoheit. Ich schnaubte nur verächtlich und sah sie fort gehen, während der Höllenhund knurrend und mit gefletschten Zänen zu mir trat und begann an meiner Seele herum zu reißen. Ab und an verfingen seine Krallen sich auch in meinem Körper, doch die meiste Zeit zerfetzte er Teil für Teil meine Seele, die mittlerweile schmerzte wie zuvor. Ich schrie und kämpfte natürlich gegen dieses Wesen an, doch Höllenhunde hatten unendliche Kräfte gegen die eine kleine, geschundene Seele niemals ankommen könnte.
Nach oben Nach unten
Abaddon
avatar
Plotcharakter
Anmeldedatum : 26.04.16
BeitragThema: Re: Komm in mein Team Ich bin stärker als der Loser (beendet)   29.09.16 14:48

Es dauerte etwas doch dann erschien Abaddon erneut. Später würde sie ihre beste Dämonin an Felicia heranlassen damit beide ein bißchen mehr als Spaß hatten. Abaddon selbst würde natürlich auch kommen doch im Moment merkte sie das der Krieg gegen Crowley ihre ganze Aufmerksamkeit erforderte. Da konnte sie sich nun wirklich nicht dauernd leisten abgelenkt zu werden auch wenn Felicia ihre persönliche Fun-Area war. Die Ritterin der Hölle wollte endlich Queen of Hell werden, auch wenn sie sich schon als diese sah, dennoch würde Crowley lebendig sie immer wieder bedrohen. Von daher also volle Aufmerksamkeit auf ihn.

Ihr Höllenhund spielte weiterhin mit Felicia was sie lächeln ließ. Und die Schreie erst. Wirklich eine schöne Musik. Eine weitere Dämonin erschien neben Abaddon und blieb neben ihr stehen. Gemeinsam schauten sie zu bis Abaddon den Höllenhund den Befehl gab von Felicia abzulassen. Sofort verschwand der Höllenhund. „Hallo Felicia. Wie geht es dir heute?“, fragte Abaddon weiterhin süffisant und eiskalt nach wobei sie die Arme verschränkt hatte. „Du kennst natürlich meine Frage die ich dir stellen möchte. Also?“ Und erwartete wieder einmal das sie ablehnen würde.
Nach oben Nach unten
Felicia Scales
avatar
Dämon
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 26
BeitragThema: Re: Komm in mein Team Ich bin stärker als der Loser (beendet)   29.09.16 18:25

Wieder konnte ich nicht sagen wie lange Abbadon weg war, wie lange ihr Hund meine Seele als Quietschebällchen und Trockensnack für zwischendurch ansah. Höllenhunde würden mir wohl nie sympathisch werden, auch als Dämon nicht. Ich war mir sicher das ich einer der seltenen Dämonen sein würde die einen großen Bogen um diese Höllenwesen machten. Sie waren unberechenbar, brutal, verdammt stark und gehorchen würden sie nur ihrem Dämon. Also verscherzte man es sich mut jemandem der einen Höllenhund als Schatten hatte, gab es nicht mehr viel zu lachen.. Ein weiterer Punkt der How-To Liste als Dämon.

Zwischen meinen Schreien und den Lauten die der Höllenhund machte nahm ich nicht wahr das Abbadon schon wieder zurück gekommen war. Und erstrecht nicht das bald neben ihr ein anderer Dämon stand, der mich genau so grinsend ansah. Erst als das Vieh aus nem Nichts von mir abließ und ich nach Luft ringend am Boden lag sah ich durch verschleierten Blick die roten Haare von dem Dämon der mich auf die eigene Seite ziehen wollte. Und eine bisher unbekannte Dame. Mir war klar das dies meine Masseurin war, sondern vermutete das sie mich weiter foltern sollte. Abbadon zog wirklich alle Karten die sie in der Hand hatte. Ich atmete schwer während ihre Worte verächtlich zu mir trafen und ich nur lachte, nachdem ich hustete und Blut spuckte. "Mir geht es... Ausgezeichnet. Danke der Nachfrage." meinte ich nur grinsend und schwang mich hoch, saß nun aufrecht. "Dein Schoßhund sollte heut Nacht gut schlafen können." grinste ich. Die nächsten Worte ignorierte ich sogar, während ich weiter fort fuhr: "Weißt du was sich mir noch nicht so richtig offenbart..?" sprach ich während ich mich an der Wand abstützend auf die Beine stellte und sie leicht schmunzelnd ansah. "Warum verschwendest du so viel Zeit und Möglichkeiten daran mich auf deine Seite zu holen? Die billige Schlampe des Königs?"

Tatsächlich interessierte mich dies brennend. "Bist du so verzweifelt..?" wollte ich wissen. "Oder kannst du einfach nicht mit einer Absage leben?" Beides konnte sein, wobei Zweiteres definitiv ene Tatsache war. "Das Verhalten kenne ich sonst nur von bockigen Kindern." Ich lachte leise. Ich wusste nicht wo die Kraft immer wieder her kam mich aufzustellen und diese Worte vor zu bringen. Vielleicht lag das Blut von Cain irgendwie in mir? Konnte sich die Wirkung oder die Kraft dessen an eine Seele binden? Ich grinste sie breit an, während ich quasi schon vor Augen hatte wie sie entweder ein explodierender Vulkan wurde, oder aber ruhig blieb. Ich wusste noch nicht, welche Variante gefährlicher würde.
Nach oben Nach unten
Abaddon
avatar
Plotcharakter
Anmeldedatum : 26.04.16
BeitragThema: Re: Komm in mein Team Ich bin stärker als der Loser (beendet)   30.09.16 14:45

(wir können dann das beenden)

Scheinbar wollte Felicia, obwohl sie dank des Höllenhundes ziemlich mitgenommen aussah, ein bißchen Smalltalk treiben ehe sie wieder gefoltert werden würde. Dieses Mal von einer Dämonin die absolut loyal zu Abaddon stand und nicht die Seiten wechseln würde. Sie war die beste in ihrem Fach und kannte Abaddon noch von früher. „Wie immer leicht zu scherzen aufgelegt und voller Fragen“, Abaddon wirkte amüsiert auch wenn sie ein kaltes Lächeln auf den Lippen hatte. „Du wirst bald kaum mehr in der Lage sein wie ein Mensch dich an Fragen zu klammern und stattdessen endlich wie ein Dämon reagieren...“ Nur würde es wohl wirklich Jahrhunderte dauern bis Felicia hoffentlich endlich kapierte was sie war und nicht das sie dauernd gefoltert werden wollte. Glaubte Abaddon.

„Die billige Bitch von Crowley kann mir wertvolle Dienste leisten wenn man bedenkt was in deinen Adern schlummert. Und zweitens was hält dich noch an ihm? Die Hölle ist wirklich fast schon mein und er selbst hat die Hölle völlig ruiniert. Bevor er an die Macht kam war er nur ein minderbemittelter Dämon der es als Lilith´s Schützling zum König der Kreuzungsdämonen gebracht hat. Nur durch die Hilfe von diesen verdammten Winchesters landete er auch noch auf dem Höllenthron. Was dann aus der Hölle wurde kannst du ja sehen. Alle Dämonen hassen ihn und es fehlen noch ein paar dann bin ich vollständig die Queen of Hell. Alle werden sich mir beugen. Niemand wird sich mir mehr verweigern und dann wenn ich die Erde untertan gemacht habe. Den Himmel erobert habe werde ich Lucifer befreien.“ Sie schaute schon fast entzückt und war es auch. „Also du siehst ich werde alles hier aufräumen damit Lucifer endlich sein Königreich wieder erzählt mit Zusätzen von Himmel & Erde.“

Sie war immer noch in Rage und ihre Augen glühten vor Wut um sich dann zu beherrschen. „Du bist nur ein kleines Licht das ich ein wunderbares Angebot an meiner Seite gemacht habe und glaub mir wenn die Person kommt, dessen Blut in deinen Adern fließt, wirst du schnell merken das Macht alles bedeutet. Ich werde nun gehen. Ich habe zu tun denn ich muß einiges vorbereiten. Meine treue Dämonin wird mit dir Spaß haben und mich informieren wenn dein treuer Begleiter irgendwann hier auftaucht. Denn Crowley selbst scheint ja Angst zu haben.“ Mit einem Siegessicheren Lächeln ließ sie die beiden alleine und kümmerte sich nun endgültig um ihre Hölle denn Crowley war ja nicht hier um zu kämpfen. Und wenn das stimmte was sie selbst in der Seele entdeckt hatte würde ihr allerliebster Cain sicherlich bald hier erscheinen. Abaddon freute sich und erwartete ihn.
Nach oben Nach unten
 
Komm in mein Team Ich bin stärker als der Loser (beendet)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?
» Mein Mädchen ist weg.
» Mein dummer Hund xD
» Warum meldet sich mein Exfreund nicht?
» Mein Beileid..

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Szenenfundgrube-
Gehe zu: