StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLoginGetting Started

Austausch | 
 

 Dämonen unter sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Meg Masters
avatar
Dämon
Anmeldedatum : 27.08.16
BeitragThema: Re: Dämonen unter sich   22.11.16 23:06

Wie auch immer er es meinte. Es war ihr egal gewesen. So wollte wenn nur ruhe vor dem blöden Dämon haben oder ihm solange foltern bis sie keine Lust mehr hatte um ihn dann doch um u bringen. Beides war ihr da nur recht gewesen. Sie wollte nur Lucifer wieder auf dem Thron der Hölle sehen und nicht so ein Dicker kleiner Dämon oder eine Ritterin die ihr die Krone noch zu viel sein würde. Ja sie hatte sich nun wirklich entschlossen heraus zu finden wie sie ihren Lucifer aus dem Käfig bekommen sollte. Vielleicht sollte sie da mal wirklich ihnen kleinen Engel im ihren kleinen Finger wickeln. Nun war er sicherlich leicht zu bestechen gewesen. Wenn Meg gewusst hätte das er schon lange mehr kein Mensch war und es ihre Arbeit dann wieder schwieriger machen würde, hätte sie sich jetzt noch keinen richtigen Plan gemacht.

"Mal abgesehen davon will ich das ja auch nicht. Es ist mir egal was du über meine Hülle denkst oder nicht. Solange ich ja immerhin eine habe ist alles gut für mich.", meinte sie dann mit einem grinsen. Ja es war immerhin besser als keine zu haben und dauerhaft in der Hölle zu sein. "Selbst wenn er es versuchen sollte, ich kann ihn auch töten, denn für mich gibt es keine Liebe. Ich bin ein Dämon. Ich mag höchstens Dinge, aber das war es auch. Also mache ich mir da keine so große sorgen.", meinte sie dann. Ja für sie gab es keine Liebe. Es gab im Grunde noch nie so was wie Liebe für sie, sie wusste ja noch nicht ein mal wie sich das wirklich anfühlte.

"Nun dann werde ich den beiden nichts tun. Bis her war ich ja noch nett zu denen gewesen. Solange sie es eben auch zu mir sind und mich meine Arbeit machen lassen.", sagte sie und ging langsam zur Tür. "Tja ich denke mal das ich mich mal an mein Werk mache. Und wir werden uns sicherlich noch hören. Sag Bescheid wenn du auf jedenfall was machen möchtest.", lachte sie dann und verschwand aber dann auch schon wieder.

TBC: ----->
Nach oben Nach unten
Cain
avatar
1. Ritter der Hölle
Anmeldedatum : 12.08.16
BeitragThema: Re: Dämonen unter sich   23.11.16 12:43

Wer sagte das das Dämonen nicht lieben können? Cain jedenfalls kannte das Gefühl von Liebe sehr gut und zwar zu Colette. Die Frau die ihn so akzeptiert hatte wie er gewesen war. Ein Monster voller Bösartigkeit doch ihre Liebe hatte ihn verändert. Hatte ihn geholfen seine dunkle Seite in Schach zu halten und das Mal ruhig. All das hatte ihn geholfen und er hatte sie dafür geliebt bis Abaddon, für die er eigentlich mehr Freundschaft anstatt Liebe empfunden hatte, ihm alles genommen hatte. Dennoch es gab also Liebe bei Dämonen. Da hatte Meg wohl nicht die richtige Person getroffen um Liebe zu empfinden oder sie redete sich das ein. Cain war es nicht wichtig. „Das stimmt denn um so besser ist es zu tun was man muß. Liebe muß man nicht fühlen um so zu tun als würde man lieben. Tu einfach das was du mußt um ihn für dich zu gewinnen.“ Das klang wieder dämonisch eben so wie eben ein Dämon klingen sollte. Und wenn dieser Castiel eben starb weil Meg keine Lust mehr hatte nun dann war es eben so.

Um ihretwillen hoffte Cain sie würde tatsächlich seine beiden Nachfahren in Ruhe lassen ansonsten würde sie feststellen das die beiden Jäger weniger gefährlich waren als ein 1. Ritter der Hölle. „Wir sehen uns. Wenn du Ergebnisse hast laß sie mich wissen.“ Und sah ihr nach als sie verschwand. Er selbst widmete sich dann seinen eigenen Sachen.
Nach oben Nach unten
 
Dämonen unter sich
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» O1 - Büro des Direktors
» er hat sich gemeldet
» Er nähert sich an, und dann wieder doch nicht
» Er hat sich für mich entschieden!! Happy ...
» Ex verändert sich wie kein zweiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Szenenfundgrube-
Gehe zu: